Logo "Nachhaltigkeitspreis!"

Als die nächste Generation an WissenschaftlerInnen liegt es an uns unsere Zukunft und unsere Umgebung zu gestalten. Mit einem gesteigerten Bewusstsein für unsere Umwelt und unseren Planeten, steigt auch die Anzahl der Probleme, die nach einer Lösung verlangen.

Wir, die Jungchemiker, haben es uns zu einer unserer Aufgaben gemacht, jungen Chemikerinnen und Chemikern in Österreich eine Möglichkeit zu geben, sich und ihre Forschung zu präsentieren, um diese Probleme und die möglichen Lösungen näher an die Öffentlichkeit zu bringen.

Mit dem Jungchemiker Nachhaltigkeitspreis belohnen wir nun schon zum zweiten Mal herausragende Forschung junger Chemikerinnen und Chemiker in Österreich die unsere Zukunft nachhaltig formt.

Du bist unter 35 Jahre alt, Mitglied der GÖCH und der Großteil deiner Forschung wurde in Österreich durchgeführt? Dann schicke uns bis zum 30.06.2020 eine kurze Beschreibung (max. 2 A4-Seiten, Schriftgröße: 12) deiner Arbeit inklusive einer Bestätigung, dass es sich um deine Forschung handelt (Publikation(en) oder Abschlussarbeit) an office@jungchemiker.at und mit etwas Glück kannst du deine Forschung im Rahmen unseres Programms bei unserem Jungchemikergipfel, der vom 21.-23.09.2020 in Innsbruck stattfindet, präsentieren.

Zusätzlich ist der Preis mit einer Geldsumme dotiert, die der Anzahl an Tagen bis zum "Earth Overshoot Day" 2019 entspricht. Der Tag markiert den Zeitpunkt, an dem die Ressourcen, die in einem Jahr natürlich regeneriert werden, verbraucht sind. Dieser Tag wurde 2019 am 29. Juli, also nach 210 Tagen, erreicht. Somit erhält der Gewinner des diesjährigen Nachhaltigkeitspreises 210 € und kann zusätzlich gratis am Jungchemikergipfel teilnehmen!

MitarbeiterInnen der Arbeitsgruppe Jungchemiker sind vom Bewerb ausgeschlossen. Ein Rechtsanspruch auf Preiszuerkennung besteht nicht. Die Vergabe der Preise erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Urheberrechte verbleiben beim Verfasser.

GÖCH Beitritt
Jungchemiker-Newsletter
Kalender
10.03.2020

21. - 23.09.2020

Dieses Datum könnt ihr euch bereits vormerken, denn da findet unsere erste Konferenz in Innsbruck statt!