Regionalvertretung Graz

Das Team der Regionalvertretung Graz besteht aus engagierten StudentInnen sowie AbsolventInnen, die ihre Interessen in verschiedenen Bereichen der Chemie sehen. Wir betrachten uns als Bindeglied zwischen Studierenden und der Chemieindustrie. Dies soll den Studierenden die Möglichkeit bieten, Einblicke in das Arbeitsleben verschiedener Firmen und Bereiche zu erlangen. Partner der Industrie können mithilfe von uns gezielt interessierte Personengruppen erreichen.

Neben dem engen Kontakt mit der Industrie legen wir Wert darauf, dass Studierende arbeitsrelevante Softskills, beispielsweise durch Workshops, erlangen können. Gemeinsam mit ProfessorInnen verschiedener Universitäten organisieren wir auch Vorträge für chemienahe Themen, die das Fach von einer alltäglichen Seite zeigen.

Wir freuen uns zukünftig zahlreiche Teilnehmer bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen sowie auf die Zusammenarbeit mit alten und neuen Partnern der (Chemie-)Industrie.

Unser Team:
Bild von max Max Neubauer
dabei seit November 2018
Masterstudium
Chemical and Pharmaceutical Engineering
Photo of Michaela Stöger Andreas Matijevic
dabei seit Januar 2019
Masterstudium
Technical Chemistry
Bild von Julian Wollrab Silvia Zieger
dabei seit November 2018
Post-Doc
Chemie
Bild von Tobi Clara Roller
dabei seit November 2019
Masterstudium
Chemie
Bild von Liane Perktold Beate Steller
dabei seit September 2018
Doktoratsstudium
Chemie
Bild von Tobi Rey Yagmur
dabei seit Oktober 2019
Bachelorstudium
Chemie
Bild von Liane Perktold Thomas Schlatzer
dabei seit Dezember 2019
Doktoratsstudium
Chemie
Bild von Tobi Lisa Suntinger
dabei seit April 2020
Masterstudium
Technical Chemistry
Bild von Liane Perktold Lukas Tarmastin
dabei seit April 2020
Bachelorstudium
Chemie
Bild von Tobi Sarah Holler
dabei seit Jänner 2020
Bachelorstudium
Chemie
Ehemalige Mitglieder:

Sydney McGovern
Oktober 2019 - April 2020

Bianca Brandl
August 2018 - September 2019

GÖCH Beitritt
Jungchemiker-Newsletter
Kalender
21. - 23.09.2020

Dieses Datum könnt ihr euch bereits vormerken, denn da findet unsere erste online-Konferenz statt!