Jungchemiker Vortrag
Einblicke in die gelebte Patentrechtspraxis

Veranstalter: Regionalvertretung Wien

Vortragender: Dipl. Ing. Harald Nemec

Datum: 30.11.2021

Uhrzeit: 16:30 Uhr

Ort: online

Preis: -

Anmeldeschluss: 29.11.2021

Du hast dich schon immer gefragt was man als Patent oder Gebrauchsmuster schützen lassen kann und welche Voraussetzungen eingehalten werden müssen?

Dann lass dir unseren Vortrag „Einblicke in die gelebte Patenrechtspraxis“ nicht entgehen. Dipl. Ing. Harald Nemec, Patentanwalt und Partner bei Schwarz & Partner Patentanwälte GmbH, erklärt den klassischen Ablauf von der Idee bis hin zum Schutz, dabei geht er auf die verschiedenen Arten von internationalen und nationalen Patenten ein. Die typischen Hürden, über die Forscher*innen und auch Firmen immer wieder stolpern, und durch welche ihnen der Weg zum Patent oft versperrt wird, werden beleuchtet und Tipps zur Vermeidung bereitgestellt. Im Rahmen des Vortrages wird erklärt was hinter Kürzeln wie PCT und EPÜ steckt und warum ausgerechnet bei Ländern wie Argentinien und Taiwan bei der Patentanmeldung anders vorgegangen werden, muss.

Interesse geweckt? Dann schau am 30. November online bei unserem Vortrag zu. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

GÖCH Beitritt
Jungchemiker-Newsletter
Kalender
17.12.2021

Am 17.12.2021 findet ein kleiner Erste-Hilfe Kurs statt, in dem Notrufnummern, Basismaßnahmen und teils auch lebensrettende Sofortmaßnahmen durchgenommen werden.

10.1.2022

Jungchemiker Stammtisch im Jänner: Pubquiz

17.1.2022

Du fragst dich, wie chemische Stoffe eingestuft werden und willst wissen, wie die rechtliche Lage aussieht, wenn ein neuer Stoff entdeckt wurde? Dann melde dich zum Workshop "Chemikalienrecht" an.