Jungchemiker Vortrag
Biotechnologische Optimierungen durch in-vivo Selektionsverfahren

Veranstalter: Regionalvertretung Innsbruck

Workshopleiter: Ao.Univ.-Prof. Dr.rer.nat. Rainer Schneider

Datum: 26/5/2021

Uhrzeit: 17:00 Uhr

Ort: Online

Anmeldeschluss: 25/5/2021

Prof. Dr. Rainer Schneider beschäftigt sich hauptsächlich mit den strukturellen, funktionellen und evolutionären Beziehungen von Proteinen und Enzymen des humanen Ubiquitin-Systems und dessen Bedeutung bei Erkrankungen wie zum Beispiel Prostatakrebs oder Bewegungsstörungen wie Parkinson und Chorea Huntington. In dem Online Vortrag Biotechnologische Optimierung durch in-vivo Selektionsverfahren stellt er uns Optimierungsbedarf und Ziele in der Biotechnologie, eine Übersicht der High-Throughput Verfahren und Vor- und Nachteile von in-vivo Verfahren vor. Wenn du mehr über diese spannenden Themen wissen möchtest, wofür du dies in der Praxis verwenden kannst und am 26.05.2021 um 17:00 Uhr Zeit hast, dann melde dich einfach über unsere Website an. Dieser Vortrag ist für die SE Reihe GÖCh/CMBI/Material- und Nanowissenschaften für das Master und Doktoratsstudium Chemie anrechenbar.

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.