Jungchemiker - Vortragsreihe Chemistry a_side
Chemische und technologische Aspekte des Bierbrauens

Vortragender:
Michael Leitzenberger BSc

Am Dienstag, den 24.01.17, fand der Vortrag "Chemische und technologische Aspekte des Bierbrauens" auf der TU Wien statt. Hobbybrau-Staatsmeister Michael Leitzenberger BSc gab einen umfassenden Überblick über die Kunst des Bierbrauens in der Theorie sowie in der Praxis.

Michael Leitzenberger über das Bierbrauen

Beginnend von der Definition eines Bieres wurde auf alle essentiellen Rohstoffe (Wasser, Malz, Hopfen, Hefe) näher eingegangen und deren Bedeutung erklärt. Besonders die chemischen und biochemischen Vorgänge und deren Auswirkung auf das fertige Bier wurden dabei genauer betrachtet.

Die Rohstoffe beim Bierbrauen

Anschließend wurden die einzelnen Schritte des Brauvorgangs praxisorientiert erklärt. Vor allem die Unterschiede zwischen den industriellen Verfahren der Großbrauereien und den sinnvollen Anpassungen für die Hobbybrauer im kleineren Maßstab waren hier interessant. Dem Vortragenden war es ein persönliches Anliegen, dass die rund 50 Besucher im Anschluss alle eine konkrete Idee von der Kunst des Bierbrauens hatten.

Michael Leitzenberger erklärt den Brauvorgang

Zuletzt gab es noch eine ausführliche Fragerunde und eine Verkostung des selbst gebrauten Zirben-Biers, von welchem Michael Leitzenberger seine Auszeichnung als "Hobbybrau-Staatsmeister" erhielt.
Prost!

Viele interessierte Menschen verfolgten gespannt den Vortrag

GÖCH Beitritt
Jungchemiker-Newsletter
Kalender
25.11.2019

Klaus Kremsmayr wird uns einen kurzen Einblick gewähren in die Welt des Met und Bier brauens. Dabei kann er auf einen langen Erfahrungsschatz als Betreiber des Steyrer Bräus zurückgreifen.

11.12.2019

Die Jungchemiker Linz laden herzlich zu Punsch und Feuerzangenbowle ein. Kekse sowie eine Filmvorführung sorgen hier für die optimale Abwechslung zum Uni-Alltag. Wir freuen uns auf euer kommen und wünschen euch ein frohes Fest